Die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren für Transformationsprojekte -

Standards nutzen, Projekte agil umsetzen, Know-How-Transfer sicherstellen

Die Assekuranz steht vor einem dramatischen Umbruch. Selten zuvor sah sich die Branche mit derart tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert. Neue Unternehmen etablieren sich am Markt, die mit innovativen Produkten, einem Omni-Channel-Kundenerlebnis sowie automatisierten End-to-End-Prozessen die Kunden etablierter Versicherer gewinnen möchten.

Hieraus ergibt sich ein Spannungsfeld, das die beschleunigte Innovationsfähigkeit mit noch schnelleren Releasewechseln und Softwarezyklen in Einklang bringen muss. Die IT muss sich am Prinzip des „Speed to Market“ ausrichten, um mit den sich stetig ändernden Märkten und individuellen Kundenbedürfnissen Schritt zu halten. All dies selbstsverständlich unter Beachtung der kostenspezifischen Kerntugenden ROI und TCO.  Hinsichtlich der Faktoren Innovation, Kundenzufriedenheit, Kosten und Zeit erscheint das Mantra eines „Weiter so, wir schaffen das“ aber eher wie das Pfeifen im disruptiv bedrohlichen Wald. Was tun?

Laden Sie sich unser 7-seitiges Dossier herunter - mit folgenden Inhalten:
  • Konsequent aus Kundensicht denken - Nutzung spartenübergreifender Systeme
  • Standardsoftware steigert Wettbewerbsfähigkeit
  • Versicherungsspezifische Best-Practices und reduzierte Risiken bei der Implementierung
  • Schnellere und qualitative höherwertige Ergebnisse durch agile Projektdurchführung
  • Mehr Unabhängigkeit durch Know-How-Transfer
  • Erfolgreiche Transformation in der Praxis am Beispiel der Basler Versicherungen

Guidewire Software GmbH  Hopfenstraße 8  80335 München   
www.guidewire.de  Telefon: 089/ 206 054 210  Email: DACHinfo@guidewire.com




Bitte füllen Sie die Felder aus für den kostenfreien Download des Dossiers.



Falls Sie Fragen haben oder es Probleme beim Download
gibt, kontaktieren Sie gerne Judith Neumann
unter jneumann@guidewire.com.

Adapt and Succeed